Über UNS

Wir, das sind Tobi, Nadine und unser Hund Dr. Zuko, sind gerade dabei unsere Lager im Allgäu abzubrechen.

Wir haben Haus und Job an den Nagel gehängt, alles verkauft, was sich zu Geld machen lässt und uns ein super schickes altes Feuerwehrauto als mobiles Zuhause umgebaut.
Unser Plan ist, Ende Juni erst Richtung deutsche Nordseeküste, dann entlang der Ostsee über Polen, Litauen, Estland und Lettland zu fahren, um dann durch Russland, die Türkei, den Iran und Pakistan nach Indien zu fahren.
Soweit der Plan!! Unsere Vorbereitungen laufen momentan auf Hochtouren: letzte Um- und Ausbauarbeiten am Magirus, wie eine WLan-Antenne, eine Kompressorkühlbox und einige kleine wohnliche Maßnahmen, sind hoffentlich bald fertig. Viel Planung und Organisation mit Visa, Reisegewerbe und Krankenversicherung sind auch weitestgehend erledigt.

Kurz: der Adrenalinspiegel steigt stetig;-)

Ein kleines Update nach 3 Monaten on the road…
Pläne zu machen ist wichtig um die ersten Schritte für eine Reise zu wagen, doch wenn man dann unterwegs ist und von seinen Eindrücken, Begegnungen und Erfahrungen auf neue Pfade geführt wird, sollte man nicht zurückschrecken Pläne auch mal zu ändern…das haben wir vor einiger Zeit getan und unseren Besuch im Baltikum wegen des herbstlichen Wetters in Polen auf unbestimmte verschoben. Auch unser anfänglicher Plan nach Indien zu fahren hat sich durch die bereits gesammelten Eindrücke nach Marokko verlagert. So kommt man eben von Zeit zu Zeit auf erste Ideen zurück und wir werden sehen, ob es für die nächsten Monate dabei bleiben wird…es bleibt also spannend…

Ein Gedanke zu “Über UNS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s