Polska…

Polen ist wirklich schön, es ist uns nicht leicht gefallen aus unserem großen Bildervorrat die Momentaufnahmen heraus zu suchen, die wir euch gerne zeigen wollen…

DSC_1431

Die Menschen sind eher verschlossen und sehr zurückhaltend was ein Lächeln angeht.
Die polnische Ostsee hat uns fast besser gefallen als die deutsche…lange menschenleere Sandstrände, Wanderdünen, Vögel…und wilde Tiere soll es anscheinend auch geben, haben wir aber keine zu Gesicht bekommen.
Danzig haben wir uns nur einen Tag angeschaut und befunden, dass man diese Stadt mal bei einem extra Trip für länger genießen sollte.

DSC_1404

DSC_1443  DSC_1391

DSC_1408

Am Schönsten war es in den Masuren, dort darf man mitten im Wald stehen, Feuer machen und das direkt am Wasser. Wir haben gehofft mal ein paar Wildschweine oder Wölfe anzutreffen oder wenigstens nachts ums Auto schleichen zu hören – leider Fehlanzeige! Wir haben einzig und allein Fische beim Fliegen fangen gesehen.

DSC_1561   DSC_1513

An der Wolfsschanze haben wir uns die alten HitlerBunker angesehen und über die Betonmassen gestaunt, die hier zerstört wurden und nun zerfallen. Danach kann man munter ins anliegende Restaurant gehen, sich mit altdeutscher Musik von der Schellack und einem kleinen vegetarischen `Führerteller`den Magen und das Gemüt wieder besänftigen…wer dann immer noch nicht genug hat vom dunklen Teil der Geschichte, kann sich im direkt angrenzenden Stellplatz einmieten und die Nacht genießen! Als Abendprogramm käme ein Ausflug auf den Schießstand in einem der Bunker in Frage, um letzte Frustrationen abzubauen…Sehr skurril Alles!

DSC_1644   DSC_1681

Einen weiteren Versuch wilde Tiere, nämlich Wisente, die größten Säugetiere die in Europa leben, zu sehen haben wir in einem Nationalpark an der weißrussischen Grenze unternommen…An jeder Ecke und auf jedem Plakat werden sie beworben…leider wieder nichts gesehen!
Der Zufall hat uns an einen Ort mit Namen Galindia geführt…ein Hotel, Restaurant und Stellplatz am Wasser, ein ganzes Areal gestaltet mit geschnitzten Skulpturen, Fantasiewesen, Tieren aus Stein und Holz.

DSC_1764   DSC_1770

DSC_1815

Dann hat´s uns gereicht mit der angeblichen Wildnis in Polen, kalt ist es hier auch und wir sind los gedüst Richtung Süden…unser nächstes Land ist die Slowakei.
Hier gibt es wirklich noch wilde Tiere, auf unserer ersten kleinen Tour in die Karpaten, Hohe Tatra, haben wir andere Wanderer getroffen, alle mit einem Glöckchen ausgerüstet. Auf unsere Frage hin, was das solle haben sie gemeint, wegen den Bären. Wir dachten zuerst, vielleicht haben die sich die Glöckchen an irgendeinem Touristen Stand andrehen lassen, aber ganz unbedarft läuft man dann nicht mehr weiter. Daheim haben wir das dann im Internet gecheckt und hier gibt es wirklich Braunbären, die immer wieder Menschenkontakt haben. Und das ganz ohne, dass die Bären auf zig Plakaten und Skulpturen als Werbefigur missbraucht werden!

Wie der eine oder andere aufmerksame Leser von euch vielleicht mitbekommen hat, haben wir unsere Pläne geändert…uns ist kalt! Das Baltikum ist auf einen anderen Ausflug verschoben und wir fahren in den Süden, Richtung Kroatien…wir würden gerne nochmal Kiten bzw. da weiter üben wo wir jetzt stehen mit unserem Können. Also wenn einer von euch Silvester mit uns am Meer verbringen will…es sind jetzt nicht unsere Minusfreunde gemeint, die unseren Blog eh nie lesen, geschweige den einen Kommentar hinterlassen…;)

Ein Gedanke zu “Polska…

  1. Hey ihr zwei Süßen, also das mit dem warmen Wetter hört such für mich seeehr gut an!! Hoffe ihr habt da noch länger Glück damit, dann komm ich vielleicht tatsächlich auch nochmal rum;-) Außerdem möchte ich unbeding Kitebilder von euch beiden sehen!! Also einer auf dem Wasser einer an der Kamera…Dicker Kuss aus Hamburg

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s