Auf Rügen…

DSC_1164

Wir befinden uns gerade auf der Insel Rügen…wir stehen an einem, wie ich behaupten möchte, der schönsten Stellplätze bis jetzt und schauen in den Sonnenuntergang! Während ich hier diese Zeilen für euch da draußen formuliere, macht Tobi parallel ein paar Foto´s vom Sonnenuntergang für euch!
Aber um euch auf den neusten Stand der Reise zu bringen muss ich etwas ausholen, weil der letzte Eintrag liegt ja schon etwas zurück…

DSC_1160 1440410955_full.jpeg

Wir haben 3 Tage in Rostock verbracht, was uns als Stadt nicht besonders vom Hocker gerissen hat, vielleicht waren wir auch in der falschen Ecke, aber unser Stellplatz am Hafen war recht cool, weil wir die riesigen schwimmenden Kolosse, auf denen manche Menschen ihren Urlaub verbringen, beobachten konnten. Man wundert sich einerseits, wie solche Stahlmonster, mit Kino, Casino, Pools & Wellnessbereich und womöglich sogar Golfplatz überhaupt schwimmen können, andererseits fragt man sich, WER Lust hat auf solchen schwimmenden Städten Urlaub zu machen??!

DSC_0926

Wie auch immer, es war trotzdem spannend zu beobachten wie sie mit Hupkonzert und Lightshow in den Sonnenuntergang davon fuhren…

Auf Leila´s Wunsch hin haben wir einen schönen Tag im Rostocker Zoo verbracht. So faszinieren es auch immer ist, die vielen exotischen Tiere aus nächster Nähe zu sehen, stimmt es auch immer etwas traurig, weil nicht zu leugnen ist, dass sich die Tiere einfach unwohl fühlen auf dem engen Raum, der ihnen zur Verfügung gestellt wird. Trotzdem war´s schön nach so vielen Jahren – Ich war das letzte Mal, mit 12 Jahren in Stuttgart im Zoo – Leila hat ein Kamel gefüttert und beide konnten wir eines streicheln!
Leila haben wir dann am Donnerstag vorletzte Woche, nach 2 Wochen als unsere erfrischende Reisebegleiterin schweren Herzens verabschiedet…wir hoffen du reist bald wieder mit uns auf neuen Pfaden!

DSC_0981

Danach ging´s für uns weiter nach Zingst, wo Tobi und ich seinen lang ersehnten Kitekurs angetreten sind. Wetter und Wind waren auf unserer Seite, dennoch haben wir es beide nicht bis auf´s Brett geschafft und somit beschlossen einen 2-Tages-Aufbaukurs auf Rügen anzuhängen…und da sind wir jetzt! Morgen geht´s für uns weiter im Wasser und in der Luft, mal schauen, ob wir es schaffen unser ersehntes Ziel über´s Wasser zu gleiten diesmal erreichen!

Auf Rügen haben wir uns einen Tag in den Nationalpark zurück gezogen und ausgedehnte Spaziergänge am Meer und an den Kreidefelsen unternommen.

DSC_1115

DSC_1100

Wir halten euch auf dem Laufenden und werden uns in naher Zukunft aus Deutschland verabschieden und polnischen Boden betreten!
Wir freuen uns auf neue Eindrücke und eine andere Sprache, um noch mehr das Gefühl zu bekommen auf Reisen zu sein…

2 Gedanken zu “Auf Rügen…

  1. Hey ihr Reisenden, jetzt wird es aber höchte Zeit das ich mich hier auch mal zu Wort melde!! Also ich bin total von Tobis neuer Kamera überzeug: eure Bilder sind superklasse!!! Hoffe ihr genießt Polen und das ihr an der polnischen Küste weitere Kiteerfolge zu verbuchen habt 😉 Ganz dicke Drückung!!!

    Liken

  2. Meinen ersten Kommentar schreibe ich aus dem Allgäu, wie es sich gehört und nicht Wuppertal :-). Es freut mich riesig, dass es bisher so gut für euch läuft und ihr eure Reise einfach nach Bauchgefühl und Route weiterplant. Ich hoffe ihr seht im weiteren Verlauf nicht zuviele Zäune die gerade errichtet werden, um die Flüchtlingsströme zu kontrollieren. Zäune und Mauern haben noch nie Menschen aufgehalten, die auf dem Weg sind. Ich bin jetzt auch Follower 🙂 bis bald liebe Grüße von Silvia , Dressi und mir

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s